Trotzdem offenbar bis zum Jahr 1926 so verwendet. Nach vier Jahren grausamer Materialschlachten ist Deutschland am Ende seiner Kräfte und kann dem Druck der Alliierten, die die deutsche Front langsam in… Die Flagge wurde bis zum 12. Juli 1923. Wurde der Stander im Topp gesetzt, handelte es sich um den Stander einer Halbflottille, ab dem 1. Verwendet bis zum 14. Kalayci rechnet im ersten Quartal nur noch mit... Spahn erwartet schrittweise Rückkehr zur... Was Deutschland im Corona-Sommer verschlafen hat. Festgelegt am 27. Oktober 1919. Hier die Flagge der ersten Armeegruppe von insgesamt zwei Armeegruppen. Dass der schwierige Charakter Landmanns, der auch seitens enger Mitarbeiter keinerlei persönliche Nähe zuließ, einer angemessenen Würdigung stets entgegenstand, wird schon auf den ersten Seiten dieses mit erkennbarer Sympathie geschriebenen Lebenslaufs deutlich. Er ging nach Berlin und emigrierte 1939 nach Holland, wo er, längst gesundheitlich angegriffen, kurz vor Kriegsende verstarb. Verwendungsdaten wie die Seedienstflagge. Ohne Landmann hätte es beispielsweise die Wohnsiedlungen, derer sich die Stadt heute mehr denn je rühmt, nicht gegeben, und zudem waren diese Vorhaben eingebettet in ein umfassendes stadtpolitisches Konzept. Eingeführt am 24. Die Quellenlage zur Gestaltung des Wappens ist schlecht, weshalb Details falsch sein könnten. Wie vorige Flagge, jedoch jetzt in den Maßen 2:3. Die Fahne ist wind-, wetter- und lichtfest und weht aufgrund des verwendeten Materials bereits bei leichter Brise. Gleichzeitig mit der Nationalflagge am 11. Kostenlose Lieferung für viele Artikel! Diese Seite wurde zuletzt am 10. 1930 zeigen Versionen mit fünf Federn je Flügel. Teil V: Flaggen der Weimarer Republik B) Die Weimarer Republik Der Krieg hatte alle Lebensbereiche durchdrungen und die Zivilbevölkerung wurde in einem bis dahin nicht gekanntem Maße in den Krieg mit einbezogen (Mangelwirtschaft, Rationierung von Lebensmitteln, Hunger, Frauenarbeit, Propaganda und intensive … In einem Flaggenerlass durch Reichswehrminister Otto Geßler werden die Flaggen schwarz-weiß-rot und schwarz-rot-gold einander gleichgestellt. Durfte man jetzt wie Feiglinge die Flagge wechseln? Dies kam für viele nach jahrelanger Kriegspropaganda völlig überraschend. Und eben beim Bau der Wohnsiedlungen für eine wachsende, ihre Zukunft durch Eingemeindung sichernde Stadt. Der 100. Dreyhaupt (2000) ging zunächst noch davon aus, dass im Jahr 1928 die Version von 1921 erneut eingeführt wurde, nachdem 1926 eine Standarte mit sechs Federn je Flügel eingeführt wurde. März 1933. Über den Frankfurter Oberbürgermeister von 1924 bis zur Vertreibung durch die Nazis im März 1933, Ludwig Landmann, heißt es im begleitenden Katalog wenig schmeichelhaft: „So schnell Landmanns Stern stieg, so schnell sank er aber auch wieder.“ Gemünzt ist dies auf die Misstrauensanträge, denen sich Landmann in der Endphase der Weimarer Republik mehrfach gegenübersah. Januar 1922 handelte es sich um einen Führerstander, sofern dieser an der Rahe gesetzt wurde. April 1921, eingeführt am 31. Februar 1919 die verfassungsgebende Deutsche Nationalversammlung tagte. Landmann war ein großer Förderer der Künste, dafür stehen Namen wie der von Fritz Wichert, den er als Leiter der Städelschule nach Frankfurt holte und der wiederum Künstler wie Max Beckmann und Willi Baumeister gewann. Landmanns Stern strahlt unter ihnen besonders hell. Die bereits in der Kaiserzeit verwendete Flagge wurde bis zum 31. Landmann musste 1933 aus Frankfurt fliehen, zu stark war er bedroht. Landmann, als Jude 1868 in Mannheim geboren, dort schon in jungen Jahren zum Stadtsyndikus aufgestiegen, seit 1917 Stadtrat in Frankfurt, dann ab 1924 Oberbürgermeister, Mitglied der (liberalen) Deutschen Demokratischen Partei, aber stets mit Unterstützung der SPD regierend (am Ende gegen die vereinten Stimmen von KPD und NSDAP), wusste, dass diese so bedrohte Republik auch Pathos brauchte, um Würde zu gewinnen und zu wahren. Mai 1926 wurde eine Variante der Standarte gezeigt, die an jeder Flügelseite mit je sechs Federn ausgestattet war. Juli 1921 eingeführte Standarte wurde vermutlich durchgehend bis zum Jahr 1933 verwendet und ab dem Jahr 1926 zusätzlich zur nachfolgenden Version eingesetzt. Juli 2019 um 10:58 Uhr bearbeitet. Nach Dreyhaupt (2000) betrugen die Maße von 1919 bis zum Jahr 1921 3:5. Deutsch: Die Flagge des Reichswehrministers der Weimarer Republik, 1919–1921. English: Flag for the National Defence Minister of Weimar Republic … Die Staatsflagge Oldenburgs mit aufgelegtem, oval eingefasstem Oldenburger Wappen. April 1921, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Liste_der_Flaggen_der_Weimarer_Republik&oldid=190295665, „Creative Commons Attribution/Share Alike“, In der Reichsverfassung vom 11. Zunächst als Flagge der deutschen Nationalversammlung in der Frankfurter Paulskirche und endlich als offizielle Staatsflagge der Weimarer … Besondere Flaggen für die Binnenschifffahrt führten lediglich die Länder Mecklenburg und Lübeck. November 1921. Maße der Postflaggen: 2:3. Am 25. 4; Smith 1975 p. 227 and Crampton 1990p. Fahne zeigte die Farben Schwarz, Rot und Gold. Deutsch: Die Flagge des Reichswehrministers der Weimarer Republik, 1921–1933. Eingeführt am 31. Das Deutsche Reich war zwischen 1919 und 1933 ein demokratischer präsidialer Bundesstaat, der manchmal Weimarer Republik genannt wird. August 1921 zu Land und ab dem 1. Mai 1926 hinzugefügt. Wurde der Stander im Topp gesetzt, handelte es sich um einen Kommodore-Stander, wurde er an der Rahe gesetzt, handelte es sich um den Dienstaltersstander. Die am 31. 222 S., Abb., 15 €. August 1919 festgelegt. Bei der Weimarer Republik handelte es sich um die erste parlamentarische Demokratie auf deutschem Boden, wobei die in Thüringen gelegene Stadt Weimar namensgebend war, da hier ab 6. Tatsächlich zur Verwendung kamen wohl nur die allgemeine Dienstflagge sowie diejenige der Fischereiaufsicht, während die anderen Versionen lediglich als möglich festgelegt wurden. (Tag der. Die Standarte wurde offenbar bis zum 22. [Overesch/Saal, S. 345] 17. Unter der Liste der Flaggen der Weimarer Republik finden sich Flaggen, die in der Zeit von 1919 bis zum Beginn des Nationalsozialismus im Jahr 1933 in der Weimarer Republik Verwendung fanden. Hier der Stander der ersten Kavallerie-Division von insgesamt drei Kavallerie-Divisionen. März 1933 verwendet, als sie durch einen Erlass. März 1925, verwendet bis zum Jahr 1933. Die "Weimarer Republik" hieß also offiziell, das wird manche verwundern, immer noch "Deutsches Reich". Die Fahne ist wind-, wetter- und lichtfest und weht aufgrund des verwendeten Materials bereits bei leichter Brise. 2019. Aber eine erneute Erinnerung tut not, und dass sie in einem großen Publikumsverlag erscheint, hilft, den Blick einer breiteren Öffentlichkeit zu lenken auf die denn doch zahlreichen Demokraten, die die Weimarer Republik hatte und die für sie eintraten. Mit Veröffentlichung vom 5. Dezember 1921 als mögliche Version festgelegt, vermutlich jedoch nie verwendet. 88873, Weimarer Republik Flagge für Wassersportfahrzeuge, Fahne mit Anker Marine | Sammeln & Seltenes, Militaria, 1918-1945 | eBay! Europa / Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik - Hausarbeit 1997 - ebook 11,99 € - GRIN August 1919, Verordnung über die Deutschen Flaggen vom 11. Weimarer Republik . Der Flaggenstreit in der Weimarer Republik - Gesch. Seine - auch auf diesen Seiten bestellbare - Flagge bzw. Januar 1922 nach Bekanntmachung vom 11. Februar 1922. März 1933. März 1933 verwendet. Oktober 1919. Hier der Stander der zweiten Division von insgesamt sieben Divisionen. März 1925, verwendet bis zum Jahr 1927. Folgerichtig wählte die 1919 entstandene Weimarer Republik die Nationalflagge Schwarz-Rot-Gold. Eingeführt am 1. Als Weimarer Republik (zeitgenössisch auch Deutsche Republik) wird der Abschnitt der deutschen Geschichte von 1918 bis 1933 bezeichnet, in dem erstmals eine parlamentarische Demokratie in Deutschland bestand. 4, p. 656, no. In dieser ideologischen Konfrontation waren die Emotionen geladen, eine rationale Diskussion war so gut wie unmöglich. Eingeführt am 24. März 1925, verwendet bis zum Jahr 1927. Ein Porträt. Die Handelsflagge mit einem zentral aufgelegtem Kreis und dem Mecklenburger Stierkopf. Erstmals am 11. So verwendet bis zum 27. Wichtiger ist anderes. So unendlich viel gab es zu tun, und gegen so viel Widerstand, wie Sternburg an den haushaltsrelevanten Maßnahmen des OB, etwa zur Wiederbelebung der Frankfurter Messe, zeigt. Juni 1923, eingeführt am 1. Nach der Gründung der Weimar Republik und der Überwindung der bürgerkriegsähnlichen Zustände wollte der demokratische Staat nun an die Freiheitsbewegung anknüpfen, ohne die reaktionären Kräfte vor den Kopf zu stoßen, welche die aktuelle Staatsform lieber gegen eine autoritäre … Juli 1933. 150 x 90 cm (Breite x Höhe) Die Flagge ist an der kurzen Seite mit 2 stabilen Metall-Ösen versehen und rundum doppelt umsäumt. Sollte ihr Leiden und Sterben umsonst gewesen sein? Die Weimarer Republik. Dezember 1921. Festgelegt am 11. Bei den rechten Gegnern der Weimarer Republik war die Reichsflagge wenig beliebt, und sie wurde von ihnen - wie auf dem Wahlplakat der DNVP zu sehen - regelmäßig verunglimpft. Der „Geist der Paulskirche“: Solches Pathos ist uns heute fremd geworden; warum eigentlich? Norman Martin Seems that eagle model in some flags was changed several times: 1… Unter der Liste der Flaggen der Weimarer Republik finden sich Flaggen, die in der Zeit von 1919 bis zum Beginn des Nationalsozialismus im Jahr 1933 in der Weimarer Republik Verwendung fanden. Die Flagge der Deutschen Demokratischen Republik zeigte wie auch die Flaggen der Bundesrepublik Deutschland und der Weimarer Republik die Farben Schwarz-Rot-Gold.Ab 1959 befand sich mittig auf der Farbe Rot das Staatswappen der DDR mit Hammer, Zirkel und Ährenkranz. Es wurde eine neue Regierung eingeführt, deren Reichskanzler … Eingeführt am 10. Illustrated in Große Brockhaus Enzyklopädie 1928 vol. Der schwarze Rand betrug ein sechstel der Flaggenhöhe unten und oben. Ab 1926 an jedem 31. Jahrestag der Gründung der Weimarer Republik hat mehrere Städte veranlasst, ihren Werdegang in der Zeit von 1919 bis 1933 darzustellen, vorrangig in Stadtplanung, Architektur und Kunst. März 1925, verwendet bis zum Jahr 1927. Deutsch: Wappen des Deutschen Reiches aus der Zeit der Weimarer Republik gemäß der Abbildung auf der Flagge der Reichsbehörden zur See. Am 27. September 1919 festgelegt, jedoch nie eingeführt. Wilhelm von Sternburg, der frühere Chefredakteur des Hessischen Rundfunks, lässt Landmann jetzt in einer Biografie Gerechtigkeit als dem – neben dem Kölner Konrad Adenauer – herausragenden Kommunalpolitiker der Weimarer Republik widerfahren. Am 22. Durch Verordnung vom 11. Die Oberste Heeresleitung, der Kaiser und die Generalität befinden sich im Herbst 1918, in den letzten Tagen des Ersten Weltkrieges, militärisch und politisch in einer Sackgasse. Lübecks Flaggen für Binnenschifffahrt wurden mit leicht vereinfachtem Adler aus dem Kaiserreich übernommen. Eingeführt am 24. Zie de categorie Weimar Republic van Wikimedia Commons voor mediabestanden over dit onderwerp. Jahrestag der Gründung der Weimarer Republik hat mehrere Städte veranlasst, ihren Werdegang in der Zeit von 1919 bis 1933 darzustellen, vorrangig in Stadtplanung, Architektur und Kunst. Dienstflagge für Binnenschifffahrt Mecklenburgs. Flagge: Amtssprache: … Die Reichs-Seedienstflagge mit dem Hamburger Staatswappen. Januar 1922 und bis zum 14. Inhaltsverzeichnis 1 National und Handelsflaggen 2… Januar 1922 traten zum Teil neue Flaggen in Kraft. In Deutschland sind die Farben Schwarz-Rot-Gold eng mit der Nationalstaatsbewegung, aber auch mit dem Wunsch nach Freiheit und Demokratie verbunden. September 1919, veröffentlicht am 15. März 1925, verwendet bis zum Jahr 1933. S. Fischer Verlag, Frankfurt/M. Hier der Stander der vierten Division. Es muss daher davon ausgegangen werden, dass ab dem Jahr 1926 beide Versionen eingesetzt wurden. Die Handelsflagge umgeben von einem weißen Streifen von 1/5 der gesamten Flaggenhöhe. August 1919 festgelegt. April 1921, eingeführt am 1. Daten Weimarer Republik . Juli 1921 geführt. Bezüglich der Standarte des Reichspräsidenten gibt es Unklarheiten über den genauen Zeitraum ihrer Verwendung. Finden Sie Top-Angebote für Reichspräsident Weimarer Republik Flagge Fahne Neu bei eBay. April 1933 abgeschafft. Liste der Flaggen der Weimarer Republik Van Wikipedia, de gratis encyclopedie Unter der Liste der Flaggen der Weimarer Republik finden sich Flaggen, die in der Zeit von 1919 bis zum Beginn des Nationalsozialismus im Jahr 1933 in der Weimarer Republik Verwendung fanden. Sie endete mit der Machtübernahme der NSDAPund … September). Die bereits im Jahre 1903 im Kaiserreich eingeführte Gösch wurde zunächst weiter verwendet und erst am 1. Maße der Flagge 3:5. Hatte man nicht gerade erst seine Gefallenen unter der schwarz-weiß-roten Flagge beerdigt? Flagge und Standarte des Reichspräsidenten und Reichswehrministers, Dienstflaggen der Küstenländer für Binnenschifffahrt. März 1922. Maße der Flagge: 3:5. Erst 1925 wurden erweiterte Kommandozeichen eingeführt. Die Reichs-Seedienstflagge mit dem Lübecker Wappen ohne Adler. Diese Epoche löste die konstitutionelle Monarchie der Kaiserzeit ab und begann mit der Ausrufung der Republik am 9. August 1921. Eingeführt am 24. Es ist aber verboten die schwarz-weiß-rote Flagge ohne auch die schwarz-rot-goldene Flagge zu hissen. Dienstflagge der übrigen Reichsbehörden zu Lande, Festgelegt am 11. Die Korrektur der Wappenfarbe erfolgte am 29. Durch Verordnung vom 11. Unter der Liste der Flaggen der Weimarer Republik finden sich Flaggen, die in der Zeit von 1919 bis zum Beginn des Nationalsozialismus im Jahr 1933 in der Weimarer Republik Verwendung fanden. August 1933. So auch Frankfurt, dessen Museum Angewandte Kunst jene Jahre unter dem Titel „Moderne am Main“ beleuchtete. Es handelte sich um lediglich drei Kommandozeichen, da es noch keine besonderen Rang- oder Erkennungszeichen für die Dienststellung oder Person gab. Eingeführt am 31. Vom 27. Verwendet bis zum 31. Maße der Flagge: 2:3. Festgelegt am 27. Januar 1922 nach Bekanntmachung vom 25. April 1921 und bis zum Jahr 1926 verwendet. Eingeführt am 24. November 1918. Mai 1933. Juli 2019 um 10:58, Liste der Flaggen des Deutschen Kaiserreichs, Liste der Flaggen Deutschlands (1933–1935), Schmöger: Standarte des Reichspräsidenten in, Verfassung des Deutschen Reichs vom 11. „Wo immer es ihm möglich ist“, schreibt Sternburg über die späten zwanziger Jahre, „hält der Oberbürgermeister bei Gedenktagen, bei Massenkundgebungen, demokratischen Vereinigungen oder bei Treffen republikanischer Verbände die Flagge der Weimarer Verfassung hoch.“ So beim Bundestreffen des Reichsbanners Schwarz-Rot-Gold, einer der Stützen der Republik, im Jahr 1928, bei dem Landmann beschwörend ausruft: „Noch weht in unseren Mauern der Geist der Paulskirche, wo die Besten unseres Volkes (...) für ein freies, einheitliches Deutschland gestritten.“. Verwendet bis 7. In der Verfassung von 1919 gibt es keine Angaben über die zu verwendenden Maße. Juni 1933. Ein anderes Foto aus dem Jahr 1931 zeigt die Standarte mit fünf Federn je Flügel. Sternburgs Biografie ist nicht die erste zu Landmann, und er ist fair genug, diejenige von Dieter Rebentisch aus dem Jahr 1975 zu würdigen und zu zitieren. Militärische und nationalistische Kräfte waren aber stark genug, um bei der Verfassunggebung durchzusetzen, dass die deutschen Handels- und Marineschiffe weiter unter der alten Reichsflagge fahren sollten – wenn auch mit … Januar 1922 durch nachfolgendes Modell ersetzt. Eingeführt durch Ministerialerlass vom 12. März 1934. Die Reichs-Seedienstflagge mit dem kleinen Bremer Wappen. Offizielle Veröffentlichungen des Reichsministeriums des Inneren aus den Jahren 1928 bzw. Bei uns finden Sie die weltweit größte Auswahl an Fahnen und Flaggen sowie viele andere interessante Produkte. Unter der Liste der Flaggen der Weimarer Republik finden sich Flaggen, die in der Zeit von 1919 bis zum Beginn des Nationalsozialismus im Jahr 1933 in der Weimarer Republik Verwendung fanden. Festgelegt am 12. Im Spätherbst des Jahres 1918 muss die Oberste Heeresleitung (OHL) ihre militärische Niederlage im I. Weltkrieg eingestehen (29. Demonstrativ hissten konservative Kreise bei besonderen Anlässen Schwarz-Weiß-Rot, so nach der Reichspräsidentenwahl des Monarchisten Paul … Eingeführt am 3. Fälschlicherweise jedoch mit rotem dritten und viertem Quartier. 1:1 by Marcus Schmöger This is a slightly variant standard of the Arms (black eagle on gold field) with a red border. Dienstflagge für Binnenschifffahrt Lübecks, Dienstflagge der Fischereiaufsicht für Binnenschifffahrt Lübecks, Dienstflagge der Lotsenverwaltung für Binnenschifffahrt Lübecks. Nebenbei: Dass Landmann in seiner Mannheimer Zeit beim Nationaltheater als Interimsintendant einsprang, dürfte in der deutschen Kommunalgeschichte einmalig sein. März 1925, verwendet bis zum Jahr 1927. Es diente dem Einsatz bei Feierlichkeiten, zum Beispiel beim. April 1921 festgelegt. Das greift nun entschieden zu kurz. Juli 1921. Zunächst übernahm das Reichsheer die Flaggen, die bereits im Kaiserreich verwendet worden waren. 150 x 90 cm (Breite x Höhe) Die Flagge ist an der kurzen Seite mit 2 stabilen Metall-Ösen versehen und rundum doppelt umsäumt. Einen Wechsel gab es - hochsymbolisch - bei der Flagge. Demgegenüber: Hatte nicht all das, wofür die alte Reichsfahne stand, die Schrecke… Schmöger (2002) erwähnt jedoch ein Foto aus dem Jahr 1930, das die Präsidentenstandarte mit sechs Federn belegt. Verwendet bis 31. Er wurde am 1. März 1933. Der Führerstander wurde zunächst aus dem Kaiserreich übernommen. Bedeutung / Ursprung der Flagge: Als Weimarer Republik wird die aus der Novemberrevolution hervorgegangene, 1918 ausgerufene Staatsform und von 1919 bis 1933 existierende Epoche des einheitlichen … Wilhelm von Sternburg: Ludwig Landmann. Über die Verwendung von Dienstflaggen mit anderen Adlervarianten gibt es keine Belege, Dienstflagge der übrigen Reichsbehörden zur See. März 1934. Landmann und Stadtkämmerer Bruno Asch, auch er Jude, ermöglichen mit Krediten den Bau durch Stadtbaurat Ernst May, dessen Fortgang nach Moskau im Jahr 1930 Landmann wohl getroffen hat. Verwendet bis zum 31. Unter der Liste der Flaggen der Weimarer Republik finden sich Flaggen, die in der Zeit von 1919 bis zum Beginn des Nationalsozialismus im Jahr 1933 in der Weimarer Republik Verwendung fanden. Eingeführt am 1. Verwendet bis zum 3. Verwendet bis 21. Eingeführt am 1. April 1921 festgelegt. Verwendet bis 7. Weimarer Rebublik von 1919 - 1933 90 x 150 cm mit Besatzband und zwei Messingösen, 100 % Polyester Weimarer Republik Nr. Eingeführt am 24. Der Flaggenstreit der Weimarer Republik Braucht eine Republik gemeinsame Symbole? Die Kaiserliche Kriegsflagge war bis 1892 die offizielle Kriegsflagge der Kaiserlichen Marine, danach unter der Bezeichnung Reichskriegsflagge die Flagge der Streitkräfte des Deutschen Reiches bis 1921. September 1919 bis zum 31. September 1919 festgelegt. November 1921. Mai auf allen Schiffen der Kriegsmarine gehisst. Er führt dafür jedoch keinen besonderen Beleg an. Oktober 1933. Bis zum Jahr 1921 wurden die Flaggen des Kaiserreichs weitergeführt. Die Reichsfarben wurden am 5. Festgelegt am 24. Eingeführt am 4. Juli 1921. 2435 | Historisch | Deutschland | Fahnen und Flaggen | Flaggen Pehl Um Flaggen Pehl in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen Javascript in Ihrem Browser zu … This was abolished in 1933, but again adopted by the Federal Republic in 1950 and is still in effect. Größere Parteien der Zeit der Weimarer Republik sind die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD) und (bis 1921/1922) die Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands (USPD), in einer abgeschwächten Fassung von Sozialismus als Bemühen um Verbesserungen im Rahmen einer parlamentarischen Demokratie die … September 1919 wurde die Flagge bis zum 31. Ab dem 1. Die Flagge wurde am 27. Juli 1921. Übersicht Die Flaggen und ihre Herkunft Anhänger der Flaggen Spaltung eines Volkes Politische Nutzung Ein merkwürdiger Kompromiss Ende des Flaggenstreits Mitschuld am Scheitern der Republik Die zum Teil davon abgeleiteten Versionen in der Weimarer Republik sowie die Flaggen in der Zeit des Nationalsozialismus wurd… Juli 1921 zeigt diese Flagge zusätzlich ein, Das Reichsbanner der Republik wurde erst im Jahre 1927 eingeführt und bis zur Abschaffung durch die Nationalsozialisten 1933 verwendet. Dezember 1921 weitergeführt. 43. Dezember 1926. Zuletzt bearbeitet am 10. Juni 1923. Januar 1922 durch den vorangehend beschriebenen Halbflotillenstander ersetzt. Dienstflagge der Zollverwaltung für Binnenschifffahrt Lübecks, Stab eines Armee-Korpskommandos, Generalkommandos oder Kommandos der Panzertruppen. Deze pagina is voor het laatst bewerkt op 3 okt 2020 om 22:24. Maße aller Dienstflaggen: 2:3. Festgelegt am 11. 12 Beziehungen. Juli 1921 verwendet. English: Flag for the National Defence Minister of Weimar Republic … Verwendet bis zum 3. Verwendet bis zum 1. Handelsflagge der Weimarer Republik(1919-1933) Material: 100% Polyester Größe: ca. Ab dem Jahr 1926 war die Bezeichnung. Der 100. April 1933 zusätzlich zur Vorgängerversion eingesetzt. Januar 1922 auch zur See verwendet. Handelsflagge der Weimarer Republik (1919-1933) Material: 100% Polyester Größe: ca.