588 m³/s flossen am 14. Die industrielle Bedeutung des Flusses ist eher gering. Der Kocher hat einen größtenteils natürlichen Flusslauf, was ihn für Kanusportler interessant macht. Vort udvalg af Toscana villaer og landhuse er de bedste ferieboliger i Toscana. Jeder Fünftklässler kennt die Antwort, viele Erwachsene geraten bei der Frage nach den längsten Flüssen Deutschlands ins Schwitzen. Das zunehmende Interesse an Freizeitsport in der Bevölkerung hat in den Jahren 2000–2008 zu einer deutlichen Zunahme der Kanufahrten auf dem Kocher geführt, umso mehr, als auf der benachbarten Jagst seit dem 10. März 2002 wurden jeweils 514 m³/s erreicht. neben den gesprächen findet eine Besichtigung der räumlichkeiten statt, um die für die durchführung des Programms notwendige … Der Kocher hat einen größtenteils natürlichen Flusslauf, was ihn für Kanusportler interessant macht. Fluss in Deutschland. Der Radweg folgt dem Verlauf des Kochers und bleibt überwiegend im Tal, wobei streckenweise die B19 oder der für Radfahrer freigegebene Fußweg benützt werden kann. Geflößt wurden ca. Verlauf. Zwischen Unterkochen und Aalen verlässt der Kocher die Alb und fließt dann auf den nächsten knapp 10 km nördlich durch die hügelige Schwarz- und Braunjura-Landschaft der Goldshöfer Terrassenplatten bis nach Hüttlingen. Die Türkenbundlilie blüht von Ende Mai bis Mitte Juni. Eine Besonderheit der Flößerei auf dem Kocher war das sogenannte Floßmal – mehrere einzigartig angeordnete Kerben –, das auf jedem Scheit angebracht wurde. Wie durch Färbeversuche belegt ist, bezieht der Kocher ebenso wie sein Nebenfluss Bühler auf unterirdischem Wege Wasser aus der Jagst und ihrem Einzugsgebiet, deren Flussbett im Durchschnitt etwa 40 Meter höher liegt und in verkarstungsfähigen Gesteinen verläuft. Einzugsgebiet. Eine weitere Rarität ist die Gemeine Schachblume, deren Bestände an den wenigen Standorten stetig abnehmen. Die Iller ist ein rechter Nebenfluss der Donau. Aeolus Tyre Co Ltd and its controlling shareholder, China National Tire & Rubber Co. Ltd (CNRC, which is itself owned by Chinese petrochemical giant ChemChina) executed a “share entrustment agreement” on 30 November 2020. Das mittlere und untere Kochertal ist im Gegensatz zum benachbarten Jagsttal ärmer an botanischen Besonderheiten. Der Fluss entspringt in Baden-Württemberg am Fuß der Schwäbischen Alb aus mehreren Karstquellen im Jura. Vehicle classification . Die häufig braune Wasserfärbung des Kochers rührt nicht von einer schlechten Gewässergüte her, sondern ergibt sich durch den mitgeführten Schlamm. Mehr sehen » Kochertalkellerei. An den südlichen Hängen um Ingelfingen und Niedernhall wird Wein angebaut, die Lage nennt sich Kocherberg. die Sall mit 21 km, Ihr lateinischer Name war Hilaria oder auch Hilara. Das zunehmende Interesse an Freizeitsport in der Bevölkerung hat in den letzten Jahren zu einer deutlichen Zunahme der Kanufahrten auf dem Kocher geführt, umso mehr, als auf der benachbarten Jagst seit dem 10. Im Limpurger Land nistet auf einer feuchten Wiese am Rande des Kochers der im Landkreis Schwäbisch Hall seltene Kiebitz. Beispiele dafür im Einzugsgebiet des Kochers sind der Treibsee bei Bühlerzell sowie der Bergsee bei Gschwend. Nicht ganz so häufig sind der Perlgrasfalter, der Kleine Eisvogel und der Mauerfuchs. Auf Grund des enormen Holzbedarfs der hällischen Salzsieder wurde schon sehr früh auf dem Fluss Brennholz geflößt. die (Fichtenberger) Rot mit 37 km, Das zunehmende Interesse an Freizeitsport in der Bevölkerung hat in den Jahren 2000–2008 zu einer deutlichen Zunahme der Kanufahrten auf dem Kocher geführt, umso mehr, als auf der benachbarten Jagst seit dem 10. Auf langen Strecken seines Laufes begleitet ihn rechts ziemlich nahe die Jagst, weshalb ihn nur wenige größere Nebenflüsse von rechts erreichen. In der lateinischen Vita des Heiligen Magnus wird der Name so gedeutet, dass sie freundlich genannt wird, gerade weil sie als wilder Bergflus… Juli 2020 um 12:31 Uhr bearbeitet. Rückläufige Bestände weisen mittlerweile der Knöllchen-Steinbrech und die Trollblume auf. Um eine Überlastung des Kochers durch Kanutourismus zu vermeiden, haben die Gemeinde Braunsbach, das Landratsamt Schwäbisch Hall und verschiedene Verbände folgende Befahrungsregelungen ausgegeben:[15], In Künzelsau liegt zudem ein Flussfreibad am Kocher.[17]. den Grimmbach mit 11 km, Im Juli 2006 wurden stellenweise über 200 Boote auf dem Kocher gezählt. Da der Wasserstand dieser Flüsse zum Flößen oft nicht ausreichte, wurden an den Oberläufen Schwellweiher (Treibseen) angelegt, die Wasser stauten und den fürs Flößen notwendigen „Schwall“ erzeugen konnten. Februar 1997 sowie am 21. schluchtartigen Tal, durch das sich der Fluss in engen Schlingen nach Nordwesten windet. In den umliegenden feuchtkühlen Bachklingen findet der Feuersalamander ein auf seine Bedürfnisse abgestimmtes Biotop. In den letzten Jahren konnten auch Wärme liebende Libellen wie die Feuerlibelle oder die Kleine Zangenlibelle im Kochertal nachgewiesen werden. die Ohrn mit 32 km und 170 m Eignung: Tourenradler, Radeln mit Kindern, E-Bike geeignet Der Diebach entsteht ... Wenig flussabwärts quert ein Radwegsteg den Fluss, der hier kurz vor dem Zufluss der bedeutenderen Bühler abrupt nach Norden abknickt. die Bibers mit 21 km, Im Kontrast dazu stehen die starken Hochwasser des Flusses. Give good old Wikipedia a great new look: Cover photo is available under {{::mainImage.info.license.name || 'Unknown'}} license. In den zahlreichen Kleinstädten unterwegs laden Kirchen und Kapellen, Burgen, Schlösser und Museen zum Besuch ein. In den Laubwäldern und an sonnigen Waldlichtungen oberhalb des Flusstals sind das Waldbrettspiel und der Russische Bär häufige Besucher an Blütenpflanzen. Im mittleren Kochertal wächst an einem feuchten Nordhang die Quirlblättrige Zahnwurz. 20 Quadratkilometer des Härtsfeldes und vereint sich noch in Unterkochen mit dem Schwarzen Kocher. Bei der Vorbereitung und Ausarbeitung delegierter Rechtsakte sollte die Kommission gewährleisten, dass die entsprechenden Dokumente dem Europäischen Parlament und dem Rat gleichzeitig, rechtzeitig und ordnungsgemäß … Unter den zehn höchsten bekannten Werten liegen sieben über 500 m³/s, unter diesen sieben wurden fünf seit 1993 erreicht. Er übertrifft seine rechte Begleiterin, die Jagst, deren Einzugsgebiet schmaler ist. die Lein mit 57 km, Die Quellen des Kochers in der Alb liegen im Weißen Jura, diesem schließen sich im Albvorland etwa ab Aalen tiefere Jura-Schichten an. Die wenigen Brutpaare ziehen in stillgelegten Steinbrüchen oder an schwer zugänglichen Muschelkalksteilwänden ihre Jungen auf. Kocher und Jagst sind zwei große Nebenflüsse des Neckars, deren Mündung in der Nähe von Heilbronn ist: Bei Jagstfeld, Bad Friedrichshall. Das Kochertal beherbergt eine Vielzahl an einheimischen Schmetterlingen. Bemerkenswert ist die große Länge seines Nebenflusses Lein im Oberlauf, die seine eigene am Punkt des Zusammenflusses um mehr als den Faktor 2 übertrifft. Ab dem Kocherknie in Hüttlingen erreicht der Kocher dann seine gewöhnliche Güteklasse II. 40K likes. Neben diesen namentlichen Quellflüssen muss nach hydrografischen Kriterien als Hauptquellast die Lein gelten, da sie bei ihrer Mündung etwas mehr Wasser führt (3,6 m³/s[7] gegenüber 3,4 m³/s[8]) und den Kocher-Oberlauf bis dorthin an Länge um etwa 33 km übertrifft. Wer hört beim Wandern nicht gerne das Wasser plätschern oder gönnt sich an heißen Wandertagen eine kühle Erfrischung? Der Kocher hat eine Länge von 168 km, ein Einzugsgebiet von 1961 km² und zehn Zuflüsse von über 10 km Länge, nämlich Diese Seite wurde zuletzt am 11. Am Oberlauf des Kochers sind die Talhänge größtenteils bewaldet. Jährlich wurden etwa 600.000 dieser Scheite auf dem Fluss transportiert. Hav tillid, prisen du betaler er den billigste online. Abgesehen von touristischen Kanutouren wird er wegen zu geringer Breite und Tiefe nicht mit Schiffen befahren. Ab hier zeigt das Talprofil oft die typische Dreiteilung des Hangs mit einem steilen … 45.6k Followers, 484 Following, 1,963 Posts - See Instagram photos and videos from Odlo (@odlo) Der Heiligenbach hat ein Einzugsgebiet von 2,6 km² Größe, das sich in der westsüdwestlichen Fließrichtung etwa 3,9 km vom Rappoldsweiler Hof Künzelsaus bis zur Mündung in Kocherstetten erstreckt; quer dazu ist es nirgends auch nur 0,9 km breit. Das zunehmende Interesse an Freizeitsport in der Bevölkerung hat in den Jahren 2000–2008 zu einer deutlichen Zunahme der Kanufahrten auf dem Kocher geführt, umso mehr, als auf der benachbarten Jagst seit dem 10. Der Wein wird fast ausschließlich über die örtlichen Genossenschaften vermarktet; die Kochertalkellerei in Ingelfingen ist die größte im württembergischen Weinbaubereich Kocher-Jagst-Tauber. Rot (Haarfarbe) Rot (Murg) Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach: ROT — ist der Name von Rot, eine Farbe einer Haarfarbe Rot (Spielkarten), eine Farbe von Spielkarten Rot (Album), … Das Reh, der Feldhase, der Rotfuchs und der Dachs zählen zu den häufigsten Säugern im Kochertal. Die darauffolgenden Zuflüsse bis hinab zur Mündung bringen fast alle mäßig belastetes Wasser heran, allein die Ohrn kritisch belastetes.[11]. Se Prisgaranti for detaljer. PRIME MOUNTAINBIKING. Dezember 1947, 544 m³/s am 24. Verlauf des Kochers mit rechtem Nebenfluss Bühler und rechtem Nachbarfluss Jagst von der Quelle bei Oberkochen bis zur Mündung in den Neckar, Naturnaher Lauf des Kochers bei Rosengarten. die Brettach mit 41 km. Das Kochertal ist das größte der wenigen Gebiete in Baden-Württemberg, wo Blaustern und Leberblümchen gemeinsam vorkommen. Oft sind nur Triebe ohne Blüten zu finden. Über seinen restlichen Verlauf zieht der Fluss in ungefähr westliche Richtung, passiert Neuenstadt am Kocher, wo ihn von links die Brettach erreicht, und mündet schließlich bei Bad Friedrichshall-Kochendorf von rechts in den Neckar. Der Diebach hat ein 7,0 km² großes Einzugsgebiet, das naturräumlich gesehen größtenteils südlich des zwischen Untermünkheim und Geislingen am Kocher ostnordöstlich ziehenden Kochertalabschnitts und etwa … 170px Die Kochertalkellerei mit Sitz in Ingelfingen (Baden-Württemberg) ist eine Weingärtnergenossenschaft, die 2007 aus einer Fusion der früher selbständigen Genossenschaften Weingärtnergenossenschaft … Pflanzen wie die Silberdistel, die Golddistel, das Tausendgüldenkraut, die Karthäuser-Nelke und die Gewöhnliche Kuhschelle sind hier zu finden. Der Kocher hat einen größtenteils natürlichen Flusslauf, was ihn für Kanusportler interessant macht. In diesen Wäldern wächst unter anderem das Rote Waldvöglein. Einzugsgebiet. Es ist besonders wichtig, dass die Kommission im gesamten Verlauf ihrer Vorbereitungsarbeiten angemessene Konsultationen, auch auf Expertenebene, durchführt. Neben dem im Frühjahr aktiven Aurorafalter sind vor allem das Tagpfauenauge, der Schachbrettfalter, das Kleine Wiesenvögelchen und der Hauhechel-Bläuling häufig vertreten. Dobelbach alter Name:Eisbach Oberläufe: Heiligenbach, Sperbersbach Daten … Flusssystem Kocher; Fluss in Europa; Fluss in Baden-Württemberg; Gewässer im Landkreis Schwäbisch Hall; Gewässer im Landkreis Heilbronn; Gewässer im Rems-Murr-Kreis; Mainhardter Wald; Wikimedia Foundation. Sprache; Beobachten; Bearbeiten; Der Dobelbach ist ein auf dem Namensabschnitt etwa 1 km, mit dem längsten Oberlauf unter 6 km langer Bach im nördlichen Baden-Württemberg, der in Untermünkheim im Landkreis Schwäbisch Hall von links und Nordwesten in den mittleren Kocher mündet. Befahrungs- und Betretungsverbot (mit Booten) des ca. Vore villa … Vehicle classification . Viele Vorkommen sind bereits erloschen. Der zweite bedeutende Zufluss ist der Weiße Kocher; seine Quellaustritte liegen in zwei kleinen Seitentälern östlich von Unterkochen (Ursprung des Weißen Kochers), er entwässert ca. Die oft wegen des frappanten Gleichlaufs als Zwillingsflüsse bezeichneten Gewässer Jagst und Kocher konkurrieren heftig ums Wasser, oberirdisch wie unterirdisch, fast über den gesamten Verlauf ist dabei der tiefer liegende Kocher erfolgreicher. Rasch fließender Kocher zwischen Stein und Oedheim, → Hauptartikel: Liste der Zuflüsse des Kochers. Munich Startup, München. Beide Standorte sind Naturschutzgebiete, jedoch wurde eines der beiden Vorkommen durch großflächige Rodung nahezu vernichtet. Die Abflusswerte der einzelnen Jahre können stark abweichen. Dr Fluss het sy Ursprung z Baade-Wiirttebäärg am Fueß vu dr Schweebische Alb us e baar Chaarschtquälle im Jura.Us ere siidli vu Oberkochen an dr B 19 gläägene Quälle chunnt dr Schwaarz Kocher, us ere andere, eschtli vu Unterkochen, dr Wyss Kocher.. Dr lengscht, vu dr Mindig am wyteschte ewäge un wasserryychscht Nascht isch dr Schwaarz Kocher, wu ebe 1 km siidli vu Oberkochen an dr … An Fischen (relative Häufigkeit in Prozent) kommen im Kocher vor: Gründling (21,6 %), Rotauge (21,6 %), Döbel (19,4 %), Laube (13,5 %), Schneider (8,3 %), Schmerle (4,3 %), Hasel (2,4 %), Barbe (2,4 %), Flussbarsch (2,2 %), Bitterling (1,6 %), Aal, Nase, Stichling, Brachse, Hecht, Elritze, Giebel, Wels, Koppe, Güster, Blaubandbärbling, Schleie, Rotfeder, Karpfen, Bachforelle, Kaulbarsch und Zander.[13]. Die auf etwa 467 m ... zum Unterraum Mittleres Kocher- und Unteres Bühlertal der Kocher-Jagst-Ebenen gerechneten Naturraum ein, in dem etwa ab dem Wolpertshausener Talweiler Hopfach der Fluss im Unteren Muschelkalk fließt. ChemChina entrusts Aeolus with Prometeon Tyre Group shares 11th December 2020. Der Heiligenbach ... an dem der Fluss von Nord- auf Westlauf wechselt. Vom Ursprung des Schwarzen Kochers an ist der Fluss sogar gering belastet (Güteklasse I–II), ab Unterkochen wechselt er durch einige Industrieansiedlungen und ihre Einleitungen rasch auf mäßig belastet (Güteklasse II) und noch vor Aalen auf kritisch belastet (Güteklasse II–III). Verantwortlich dafür ist zum einen der Weinbau, der ab Künzelsau große Flächen einnimmt, zum anderen ist das Kochertal weniger „verwinkelt“ als das Jagsttal. Er entwässert weite Teile des fast vollständig bewaldeten nordöstlichen Albuchs. Die Wanderwege entlang der Flüsse Neckar, Kocher und Jagst verlaufen meist flach und gemütlich. In den letzten Jahren konnte im Frühherbst auch der aus dem Süden einwandernde Postillon auf den sonnigen Hängen oberhalb des Kochers beobachtet werden. 84,0 km Fahrzeit: 4 -5 Stunden Höhenmeter: ca. Ab dort entwickelt er Talmäander im Keuper, erreicht Untergröningen, dreht sich mehr und mehr nach Norden, nimmt in Sulzbach-Laufen von rechts den Eisbach auf und kurz vor Gaildorf von links die Fichtenberger Rot. An der kurzen östlichen Wasserscheide, wo sie mit Höhen um … Der Kocher wäre damit der sich krümmende Fluss.[6]. Der Verlauf bei Heilbronn … Our vehicles undergo a series of checks and inspections. Das Land durchqueren viele Flüsse, doch weil nur ein Teilabschnitt innerhalb der Landesgrenzen liegt, ist die Reihenfolge der längsten innerdeutschen Fließgewässer vielen gar nicht klar. Im Winter kann eine größere Kolonie des Kormorans am Flussufer bei Schwäbisch Hall beobachtet werden. You can help our automatic cover photo selection by reporting an unsuitable photo. For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for, Note: preferences and languages are saved separately in https mode. Die unbewaldeten Flächen sind, wenn sie nicht landwirtschaftlich genutzt werden, oft Wacholderheiden. Jetzt kann jeder sein Erdkundewissen auffrischen: Wir präsentieren die TOP 15 der längsten Flüsse in Deutsc… Jeder Fluss hat einen Anfang und ein Ende. Magerwiesen und Halbtrockenrasen sind daher selten. Neben der Blauflügel-Prachtlibelle, der Gebänderten Prachtlibelle, der Großen Königslibelle ist es unter anderem der Blaupfeil, der über die Wasseroberfläche des gemächlichen Flusses jagt. Der Name ist wahrscheinlich keltischen Ursprungs. → Hauptartikel: Liste der Zuflüsse des Kochers Der Kocher hat eine Länge von 168 km, ein Einzugsgebiet von 1961 km² und zehn Zuflüsse von über 10 km Länge, nämlichdie Lein mit 57 km,die Blinde Rot/Adelmannsfelder Rot mit 27 km,die (Fichtenberger) Rot mit 37 km,die Bibers mit 21 km,die Bühler mit 48 km,den Grimmbach mit 11 km,die Kupfer mit 26 km,die Sall mit 21 km,die Ohrn mit 32 km unddie Brettachmit 41 km.Von diesen fließen ihm nur die Blinde Rot/Adelmannsfelder Rot, die Bühler und der G… Das Purpur-Knabenkraut ist ebenfalls nicht mehr häufig. Fluss in Deutschland. 3 m lange und zwischen 10 und 50 cm dicke Blöcke. {{::mainImage.info.license.name || 'Unknown'}}, {{current.info.license.usageTerms || current.info.license.name || current.info.license.detected || 'Unknown'}}, Uploaded by: {{current.info.uploadUser}} on {{current.info.uploadDate | date:'mediumDate'}}. Die linken Zuflüsse sind in dunklem, die rechten in hellem Blau talwärts aufgeführt. Sehr oft anzutreffen ist die Blindschleiche. Dette er det rette sted at starte planlægningen af din næste rejse til Toscana, Italien. 1399 wird in einem Vertrag zwischen den Schenken von Limpurg und der Stadt Hall der Haalfloß bereits als von altem Herkommen bezeichnet. Oktober 1998. Schwäbisch Hall bildet den … Die Wasserqualität liegt fast über den gesamten Flusslauf in der Gewässergüteklasse II, Abweichungen gibt es lediglich am Oberlauf. Sein längerer rechter Oberlauf heißt Bauersbach, sein linker Herrenbach.. Geographie Verlauf. Der Fluss entspringt in Baden-Württemberg am Fuß der Schwäbischen Alb aus mehreren Karstquellen im Jura. Dezember 1919, 518 m³/s am 30. Weitere Indikatoren für die Klima-Erwärmung der letzten Jahrzehnte sind die im Sommer auf den Wiesen im Kochertal häufigen Radnetze der Wespenspinne und die Blütenbesuche der Holzbiene und des Taubenschwänzchens in den umliegenden Siedlungen. Einsetzen, Anlanden und Rasten nur an gekennzeichneten Stellen, Befahrung möglichst im Zeitraum zwischen 9:00 und 18:00 Uhr, Befahrung in Flussmitte; Uferbereiche und Sand- und Kiesbänke meiden, Naturschutzgebiet Grimmbachmündung zügig und ruhig durchfahren, Kanufahrer sind gebeten, längere Aufenthalte an Eisvogelbrutwänden (siehe. Because the TEI Guidelines must cover such a broad domain and user community, it is essential that they be customizable: both to permit the creation of manageable subsets that serve particular purposes, and also to permit usage in areas that the TEI has not yet envisioned. Dennoch kommen an wenigen Standorten der Frühlings-Enzian, Kreuz-Enzian und die Bienen-Ragwurz vor. Der Zweiblättrige Blaustern kommt an geeigneten Standorten oft in größeren Beständen vor. Am 26. So findet der Eisvogel auch im Kochertal zwischen Westheim und Braunsbach zum Teil noch geeignete Stellen, um seine Brutröhren in die Böschungen am Ufer zu graben. Anfang des 19. Based on their specific characteristics, they are divided into three categories - Premium, Comfort and Standard - in order to best meet the needs of the customers. Remsbach: Blick vom Einkorn nach Süden in die Remsbach-Mulde mit dem Laufknick nach Westen etwas links der … Meist entlang der in den Kocher mündenden Bäche wachsen die beiden Milzkräuter: Wechselblättriges und Gegenblättriges Milzkraut. Die Fauna entlang des Kochers unterscheidet sich zu den benachbarten Flusstälern der Jagst nicht sehr viel. Noch stärker ist die Abweichung innerhalb des Jahres, so liegt der Mittelwert niedrigster Jahresabflüsse bei 4,61 m³/s. Ein zweimaliges Unterschreiten des Mindestpegels bedeutet sofortiges Fahrtverbot. Die Rotbuche ist die dominierende Baumart. Jahrhundert Kochen (795 Erwähnung als „Cochane“, 1024 als „Chochina“). Dort kehrt er sich abrupt nach Westen und erreicht Abtsgmünd, wo ihm von links die Lein und wenig später von rechts die Blinde Rot zufließt. Die Bühler ist ein fast 49 km langer Fluss im nordöstlichen Baden-Württemberg, ... Verlauf. Der Kocher hieß bis ins 16. Vi tilbyder feriehuse fra en hyggelig et-værelses villa i Firenze, Italien, med udsigt over Ponte Vecchio, til 10 værelses luksus villaer i Toscana og alt derimellem. Eine äußerst seltene Pflanze im mittleren Kochertal ist das Brandknabenkraut. Mai 2001 Befahrungsbeschränkungen gelten. Der Kocher hat einen größtenteils natürlichen Flusslauf, was ihn für Kanusportler interessant macht. Zu Beginn der in der regel zweitägigen Vor-ort-Begehung wird ein Sprecher der gutachtergruppe gewählt, der während der gespräche in der hochschule die moderation übernimmt und im weiteren Verlauf des Verfahrens als erster ansprechpartner für die geschäftsstelle dienen kann. Die Bezeichnung ist keltischen Ursprungs und stammt von dem Wort ilara für eilig; später wurde der lateinische Begriff hilaris, der mit heiter, freundlich übersetzt werden kann, zur Deutung herangezogen. Der Kocher ist der nach der Wasserführung zweitgrößte Nebenfluss des Neckars und mündet, von rechts aus östlicher Richtung kommend, nördlich von Heilbronn. Die scheue Waldeidechse bekommt man eher selten zu Gesicht. In jüngerer Zeit ist der Biber zugewandert, 2016 im Stadtgebiet Schwäbisch Hall am Umlaufberg Neuberg, flussabwärts bis zur Bühlermündung.[12]. Derart niedrige Abflüsse werden meist im Spätsommer und im frühen Herbst erreicht, die Wasserführung erholt sich in der Regel etwa ab Oktober. Jahrhunderts wurde wegen dieses Wasserverlustes der Jagst bei Crailsheim das Flussbett an einer Versickerungsstelle ausbetoniert, da in trockenen Sommern der Fluss unterhalb von ihr bis hinab nach Dörzbach fast trocken fiel, und so das Wasser zum Betrieb der Mühlen fehlte. Am Kocher lässt sich eine Vielzahl an einheimischen Libellenarten beobachten. An Wegesrändern im Kochertal kommen die Zauneidechse sowie die Schlingnatter vor. In inzwischen schon nördlicher Richtung verlässt er bei Westheim nach Aufnahme der aus dem Rosengarten entgegenfließenden Bibers das Keuperbergland und beginnt sein Mäandertal im Muschelkalk. Your input will affect cover photo selection, along with input from other users. Eine größere Dohlenkolonie gibt es in der Großcomburg in Schwäbisch Hall-Steinbach. Weitere örtliche Zuflüsse sind der lediglich 150 m lange und heute komplett verrohrte Rote Kocher, der von den Quellen im Oberkochener Ölweiher gespeist wird, der Katzenbach sowie der aus einem Seitental zufließende Langertbach. Our vehicles undergo a series of checks and inspections. Am Pegel Stein, der sich zehn Kilometer oberhalb der Mündung befindet, und an dem der Kocher bereits 1932 km² Einzugsgebiet aufweist, wurde in den Jahren 1980 bis 2003 ein Jahresmittelwert von 26,2 m³/s ermittelt.